Home header image
FG Geothermie > Presse > Pressemitteilungen > Pressemitteilung lesen

Skatbank verlangt Strafzinsen auf Tagesgeldkonto

Pressemitteilung vom 17. November 2014

„Wer spart, muss zahlen!“, titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) als Reaktion darauf, dass die erste Bank Strafzinsen auf Sparguthaben verlangt. So hat die Deutsche Skatbank laut Medienberichten ihre Verzinsung für Vermögen von mehr als 500.000 € auf Tagesgeldkonten auf minus 0,25 % gesenkt. Konkret heißt das: Erstmals bringt in Deutschland ein Tagesgeldkonto ganz normalen Kunden kein Geld mehr ein, sondern es kostet Geld. Sachverständige vermuten, dass die Skatbank kein Einzelfall bleiben wird – schließlich sei die Maßnahme eine Folge der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Da stellt sich die Frage: Wohin mit dem Geld? 

Mit GEOKRAFTWERKE.de in eine grüne Zukunft investieren

Profitabel, nachhaltig, stabil – mit GEOKRAFTWERKE.de setzen sich Anleger für eine grüne Zukunft ein. Mit den Finanzprodukten „Kraftwerke Portfolio Nr. 1“ und „Green Tech Portfolio Nr. 2“ bietet die GEOKRAFTWERKE.de GmbH die Gelegenheit, in eine grüne Zukunft zu investieren und sich attraktive Renditen zu sichern. „Die Verbindung aus Ökologie und Ökonomie steht dabei im Zentrum unseres Handelns“, betont Johannes Falk, Prokurist der GEOKRAFTWERKE.de GmbH, einer Tochter der FG Geothermie GmbH, Regensburg. Dazu setzt das Unternehmen auf die Erschließung der Tiefengeothermie. „Ihre Grundlastfähigkeit macht die dezentrale Energieerzeugung mithilfe von Geothermieanlagen zum glaubhaften Motor der Energiewende. Aus diesem Grund widmen wir uns der Energiegewinnung durch Geothermie“, erklärt Falk. Mit der Förderung durch das EEG lassen sich die unerschöpflichen Energien der Tiefengeothermie wettbewerbsfähig entwickeln. Durch den auf 20 Jahre festgesetzten Einspeisetarif haben die Projekte die notwendige Investitionssicherheit.

Kraftwerke Portfolio Nr. 1 und Green Tech Portfolio Nr. 2

Dass sich die Investition in erneuerbare Energien lohnt, beweist die Vermögensanlage „Kraftwerke Portfolio Nr. 1“. Bereits über 3.000 Anleger haben seit Ende 2011 in das „Kraftwerke Portfolio Nr. 1“ investiert. Ihr Vertrauen wurde mit garantierten Zinsen und mit einer Zinsausschüttung in Höhe von 7,25 % in den letzten 3 Jahren belohnt. Als völlig neue Anlagemöglichkeit im Rahmen der erneuerbaren Energien entwickelte die GEOKRAFTWERKE.de GmbH jetzt den Ratensparplan „Green Tech Portfolio Nr. 2“. „Wir möchten auch Anlegern, die ihr Kapital gerne in überschaubaren Monatsraten anlegen wollen, die Möglichkeit bieten, in unsere Projekte zu investieren“, so Wolfgang Hageleit, Gesellschafter der FG.de Forever Green Gruppe, über die neue Vermögensanlage. Gerade in Zeiten der negativen Entwicklung bei privaten Lebens- und Rentenversicherungen stellt der Ratensparplan eine  vorteilhafte Alternative dar. Statt unflexibler Verträge mit langen Laufzeiten und schwachen oder unsicheren Renditen bietet das Finanzprodukt Stabilität, Nachhaltigkeit und eine hohe Verzinsung. Denn gut angelegtes Geld muss auch gut für die kommenden Generationen sein!

Zurück